PROJEKTE

IT-SKILLS

PUBLIKATIONEN
UND VORTRÄGE

TEAMREFERENZEN

Die Basis: Tivano

Die Gründungsmitglieder der Tivano Software GmbH stellen sich vor:

(in alphabetischer Reihenfolge)

 

Martin Apel

Dipl. Math. Martin Apel (Jahrgang 1966)

Studium der Fächer Mathematik, Soziologie und Informatik an der Technischen Universität Darmstadt, Abschluß als Diplom-Mathematiker mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Zwei Jahre Praxiserfahrung in der Meinungs- und Marktforschung bei Basis Research in Frankfurt, Studiengruppe Customer Satisfaction Measurement.

seit 1995: Lehrbeauftragter an der TU-Darmstadt und Tätigkeit als freier Software-Entwickler

von 1998 bis 2000: Projektmanager und anschließend Unitleiter in der Internetagentur opus 5 interaktive medien

seit September 2000: Geschäftsführer der Tivano Software GmbH

technische Schwerpunkte: Projektkoordination, eBusiness-Beratung, fundierte Kenntnisse in den Programmiersprachen Java, Perl und JavaScript, sowie XSLT.

bisherige Zusammenarbeit mit folgenden Kunden:

Unternehmen aus verschiedenen Branchen: Arcor AG, Deutsche Post AG, Deutsche Telekom AG, Dresdner Bank, T-Online;

Agenturen: Blue Mars, Concept! AG, Kiefer Cross Media GmbH, Scholz & Volkmer;

StartUps: ciao.com.

^

 

Richard Kunze

Dipl. Math. Richard Kunze (Jahrgang 1969)

Universitätsabschluss an der Universität Hannover im Fach Mathematik mit Schwerpunkt Informatik

seit 1991: Erste Berufserfahrung in Design und Entwicklung objektorientierter Software, Entwicklung einer Forschungssoftware zur Geometrischen Datenverarbeitung

von 1997 bis 1999: Mitarbeit an einem internationalen IT-Projekt für die Volkswagen AG zur Integration funktionaler Simulation in CAD

von 1999 bis 2000: Software-Architekt und -Entwickler in der Internetagentur opus 5 interaktive medien

technische Schwerpunkte: Software-Architektur

seit September 2000: Gesellschafter der Tivano Software GmbH

bisherige Zusammenarbeit mit folgenden Kunden:

Unternehmen aus verschiedenen Branchen: Arcor AG, Deutsche Post, Volkswagen;

Agenturen: Blue Mars, Concept!, Kiefer Cross Media, Scholz & Volkmer;

StartUps: ciao.com, terrific.de

^